Dez 282007
 

Paul nach Spanien gebracht:

toms2141-pampersmobil.jpg

Nur die Fahrt in den Wolken war ein wenig unangenehm:

toms2152-wolken.jpg

Ca. 16 Stunden Fahrt – 5:00 Uhr – 21:00 Uhr

Dazwischen Stillen und Pampi wechseln und Pausen. Paul hat viel geschlafen und war während der ganzen Fahrt sehr lieb!

Die Strassen waren frei und gut gestreut.

 Posted by at 12:28 pm
Dez 262007
 

All die vielen Menschen, die er noch gar nicht richtig kennt, die ihn da abgeknutscht haben, das hat er alles tapfer über sich ergehen lassen, dafür gab es dann auch wunderschöne Geschenke. Doof, dass da auch was bei war, was ich erst in 2 JAhren spielen kann, aber so ist schon einmal vorgesorgt, das ich keine Langeweile bekommen werde.

Heute wird gepackt, es geht morgen früh mit dem Auto nach Spanien, Paul und Mama werden im Berlingo hinten sitzen, Linus, der Jack Russel Terrier kommt mit Papa nach vorne, und das ganze viele Gepäck???? Mal schauen 🙁

 Posted by at 12:42 pm
Dez 232007
 

Typischerweise kommen die ganzen Wehwechen immer extrem am Wochenende zum Vorschein.

Nachdem Paul die ganzen letzten Tage gar nicht mehr gemacht hat, jaja, das ist normal wenn Frau stillt, und dabei richtig Bauchschmerzen hatte, bekam er Samstag abend auch noch ein bischen Nasenbluten, natürlich mitten in der Weihnachtsfeier!

Mama und Oma sind dann direkt los ins Krankenhaus. Dort gab es dann einen Einlauf und eine Entwarnung, allerdings auch die Aussage, dass es nicht schadet, sich einmal zuviel Sorgen zu machen und rotzdem zum Arzt zu fahren, denn es kann ja auch mal was schlimmeres sein….

Nachdem der Mama und der Oma Mut zugesprochen wurde, fuhren sie dann wieder nach Hause.

Der Einlauf jedenfalls tat anscheinend gut, die Windeln wurden voll und das wehleiden weniger 🙂

 Posted by at 12:23 pm
Dez 202007
 

Für das selbstgemachte Foto sollte ich mich schämen, es fehlt nur noch die Nummer 🙂

Der Kinder Reisepass kostet 13 €, ein auf Fotopapier in Passbildgrösse selbstgedrucktes Foto reicht, als Unterlagen mussten wir nur unsere Ausweise zeigen, die Geburtsurkunde zum Glück nicht – wer weiss, wo ich die wieder hingetan habe 🙁

Zwischendurch hat unser kleiner immer noch Probleme mit seiner Verdauung und schreit deswegen öfters mal herzzereissend.

Heute hat er dann auch wohl eher unbewusst seinen ersten Schnee in Duisburg gesehen, selten genug!

Gestern haben wir noch bei C&A ein paar notwendige Sachen für den Urlaub geholt, sehr günstig!

 Posted by at 11:03 pm
Dez 182007
 

Heute musste die EOS 1D MKIII zur Reparatur, das habe ich zum Anlass genommen die Mama zu entlasten und Paul mit nach Willich genommen. Danach wurde das Auto noch vollgetankt und wir sind in die Waschstrasse gefahren. War richtig lieb.

 Posted by at 1:17 pm
Dez 142007
 

Heute war die Mama zur U4 und Impfung. Auch gab es eine Salbe gegen die Pickelchen und den Schorf. Die Ärztin räumte die Befürchtung aus dem Weg, dass es Schuppenflechte oder ähnliches schlimmes sei.

 Posted by at 11:50 pm
Dez 132007
 

Mutter ist morgen mit der Kinderärztin dran!

Das nennt man Arbeitsteilung.

Grund des Arztbesuches bei Dr. Hewera war eine Kontrolle auf das Kiss Syndrom – Hüfte

Nicht ganz optimal – aber auch nicht schlimm – daher in ca. 6 Wochen nochmal ein Termin.

Paul war richtig lieb – danach noch zum Opa ins Studio gefahren.

 Posted by at 11:18 pm
Dez 122007
 

Mama fährt mal eben zur Rückbildungsgymnastik und ist ca. 1,5 Stunden weg. Die ersten 15 min. werden mit Lachen und schakern verbracht, die nächsten 10 min. mit Wippen bis die Augen zu sind und Paul schläft. Prima, ab in den Studioraum zum Training, keine Minute vergeht und er schreit wie am Spiess. Dies dauerte dann an, bis Mama endlich kam, es gab keine Position und kein Trick ihn zu beruhigen.

Mama nahm ihn auf den Arm: STILLE

WARUM???

 Posted by at 11:07 pm
Dez 102007
 

Nein, eingentlich brauchen wir gar kein Babyphone, denn wir haben ja ein einfaches geschenkt bekommen, was seinen Dienst recht einfach und zuverlässig verrichtet, wenn….

Da nicht immer der Drang nach besserem wäre:

Samstag, es regnet, wir können ja mal zum Babyladen fahren. Vorher im Internet geschaut, was das favorisierte Babyphone dort kostet:

der günstigste Anbieter 99€ plus Porto

Amazon, ein Handel wo ich gere bestelle, aufgrund der schnellen und zuverlässigen PORTOFREIEN Lieferung hatte es für 109€

Nun, vorab hatte ich mir so gedacht, der Handel muss ja auch leben, daher, wenn ich schon hin und zurück 40km fahre, obwohl ich das Babyphone kostenlos ohne nasszuwerden mit Rückgaberecht in 2-3 Tagen geliefert bekommen könnte, wäre ein Preis von 120€ gerechtfertigt.

Im Babyladen angekommen, habe ich mir interessehalber erst einmal ein paar Kinderwagen angeschaut, und bei mehreren Verkäuferinnen Schwachstellen entdeckt, als ich sie bat, mir die Klapptechnik der verschiedenen Muster zu erklären.

Nachdem ein paar unbedingt nötige Assesoirs zusammengesucht waren, suchte ich eine kompetent aussehende Verkäuferin, um mit ihr die harte Verhandlung über den Preis des für 139€ ausgezeichneten Babyphones zu beginnen.

Dieser wurde sehr unfreundlich und abrupt unterbrochen, man könne an den Preisen nichts machen – naja, es lebe der Handel und wer wundert sich, dass Geschäfte bald nur noch in einer Garage sind und übers Internet stattfinden….

 Posted by at 1:53 am
Dez 102007
 

Die Qual der Wahl beim Kinderwagen – mittlerweile fühlen wir uns in unserer Auswahl bestätigt und wissen das wir den richtigen gekauft haben!

Die Geschichte:

Im nahen Bekanntenkreis, bzw. Familie gab es zwei interessante Kinderwagen, welche in die engere Wahl gefallen waren:

Bugaboo Cameleon und der oben genannte Emmaljunga Edge Duo Combi.

Beide in der Preisklasse zwischen 700€ und 800€ , je nachdem, was für Rabatte man bekommt.

Beim Bugaboo waren die Vorteile, dass er schön klein und handlich, sehr flexibel und sauber verarbeitet ist.

Beim Emmaljunga waren die Vorteile, dass er stabil, auch auf schwierigen Wegen gut zu fahren und solide verarbeitet ist.

Da wir sehr gerne Wandern gehen, kam dann nur noch der Emmaljunga in Frage. Auch aufgrund unserer neuen Familienkutsche, einem Citroen Berlingo, so gab es keine Platzprobleme, man stellt ihn einfach ohne in zusammenklappen zu müssen, hinten in den Kofferraum.

Eine mehrwöchige Suche bei ebay hat zu der Zeit ergeben, dass ein gebrauchter, maximal 200 € unter Neupreis zu bekommen war, so haben wir uns dann direkt für einen neuen entschieden. Es war gar nicht leicht, einen Babyladen zu finden, der die gewünschte Farbkombi auf Lager hatte und dann auch noch gewillt war einen guten Preis zu machen!!! Letztendlich sind wir dann 150 km gefahren um das Schnäppchen zu machen.

Fotos und weitere Beschreibung folgen!

 Posted by at 1:41 am
Dez 102007
 

werden ruhiger, der kleine hat die letzten 2 Tage von ca. 0 Uhr bis 6 Uhr durchgeschlafen.

Frau wacht trotzdem auf und schaut erst einmal ob alles in Ordnung ist 🙂

 Posted by at 12:56 am
Dez 102007
 

Die sogenannten 3 Monatskoliken scheinen überstanden! Aber die letzten 2 Tage hat der kleine uns wieder auf Trab gehalten.

Kein Stuhlgang = Magenschmerzen und viel Geschrei!

Aber da muss Papa und erst recht die Mama durch!

 Posted by at 12:54 am
© 2012 Rabenpapa im Einsatz - oder Rabeneltern gemeinsam :-) Ferienwohnung Borkum