Aug 252010
 

Nachdem Paul gestern noch wie ein Schluck Wasser in der Kurve herumgehangen hat und er das Leiden Christi war, wurde es heute ernst und um 08:30 begann der erste Kindergartentag, naja fast, denn….

Papa hat verschlafen, das Telefon und somit der Wecker stand auf aus und um 08:30 wurde er dann wach….

Aber Paul und Papa waren dann noch vor 9 Uhr im Kindergarten, besonderen Dank an Mama, die schnell noch das Frühstück gemacht hat 🙂

Wie Pauls Art so ist, ganz still hat er erst einmal alles in sich aufgenommen, oft geschaut, ob der Papa auch ja noch da ist, ob die Mama denn gleich auch noch kommt und für sich die vielen verschienden Spielzeuge ausprobiert.

Nach einer Stunde hat Papa dann den Raum verlassen und alles war gut, bis Paul dann um 12:30 abgeholt werden konnte.

Aug 152010
 

Bald sind wir schon 5 Wochen in Spanien und haben schon einiges erlebt. Nur 2 kleine Kinder auf engem Raum und lahmes Internet haben dafür gesorgt dass ich keine Lust hatte unter diesen Umständen den Blog zu füllen.

Demnächst werde ich noch einige Urlaubsfotos hochladen, aber jetzt erst mal 2 von gestern, als wir mit dem Boot auf dem Meer waren:

Nach der Fahrt auf dem Meer ist Paul froh, den Hafen zu sehen

Nachdem es dann in den Kanälen von Empuriabrava im Schritttempo weiterging, kam die Lebensenergie und der kindliche Übermut wieder zum Vorschein 🙂

Alles wieder gut

 Posted by at 12:20 pm
© 2012 Rabenpapa im Einsatz - oder Rabeneltern gemeinsam :-) Ferienwohnung Borkum