Dez 182010
 

Am 07.12. sind wir losgefahren und hatten bis jetzt, im Gegensatz zum kalten und verschneiten Deutschland, richtig schöne und zum Teil auch warme Tage.
Diesmal hatten wir nur kleines Gepäck mit, für Tim einen Kinderwagen und für Paul das Fahrrad, so dass wir auch mal in den Aiguamolls spazieren gehen konnten. Angeln ist noch ein wenig anstrengend, da die Kids gerne alles auseinandernehmen.

Abend einschlafen, Paul und Tim teilen sich die Schlafcouch, ist auch nicht imer ganz leicht, es ist einfach zu aufregend sich ein Bett zu teilen 🙂

Oft war es dann am besten, direkt mit den Kids schlafen zu gehen, das ist halt der Nachteil, wenn man kein separates Zimmer für die Kinder im Urlaub hat – allerdings waren wir dann auch morgens recht früh ausgeschlafen 🙂

Dienstag gehts wieder nach Hause, bis dahin gehen wir noch einmal an der Fluvia angeln und vielleicht ein Picknick in den Aiguamolls machen.

 Posted by at 6:29 pm
© 2012 Rabenpapa im Einsatz - oder Rabeneltern gemeinsam :-) Ferienwohnung Borkum